Hallo?

      Hey Laila!

      Ob 2017 das Jahr für RFO war?
      Gute Frage :) entwicklungstechnisch ist auf jedenfall was weitergegangen:
      Ein neuer Editor für Maps, Items, etc ist entstanden. Der Spiel Client hat auch wieder Fortschritte verzeichnet.

      Aber Hand aufs Herz: es is nicht soviel weitergegangen wie erwünscht/erhofft. Ich habe leider aktuell nicht soviel Zeit / Motivation um an dem Spiel weiterzuentwickeln. Nicht in dem Ausmaß wie damals. Trotzdem will ich die Entwicklung nicht offiziell einstellen. Hier und da komme ich wieder dazu weiterzumachen, es geht weiter, nur halt ziiiemlich SlowMotion. ;)

      Deswegen bleibt die Website und das Spiel noch online, in der Hoffnung dass die neue Version auch mal das Licht der Welt erblickt. :D

      Vielleicht will SirFrantic noch ein paar Worte verlieren, ich glaube er verbringt aktuell am meisten Zeit mit/in RFO von uns allen. :)

      Laila7 schrieb:

      Hey,nun war 2017 das Jahr von RFO?
      Wer ist noch da?
      Was gibts?
      Echo?

      Hallo Laila, Hallo Monti,

      ich freue mich über jeden Beitrag hier im Forum, auch über die Frage: Ist denn jetzt noch etwas los?!
      Ich weiß, dass Monti immer wieder etwas Zeit findet für RFO und habe versucht Monti stark unter Druck zu setzen :P damit RFO dieses Jahr in die neue Version startet.

      Das Spiel gefällt mir wirklich und, ganz abseits von meinem kleinen Teil am Team, ich freue mich wenn etwas neues geschieht!

      Ich war nie ein "Farmspielefan", aber RFO ist mir an mein Herz gewachsen und ich trudel einmal die Woche ins Spiel ein, selbst wenn ich nur "Frantic online, Frantic offline" im Chat lese freue ich mich, dass das Spiel online ist. Ich habe bestimmt hunderte Stunden hier verbracht und einige meiner Freunde fragen mich: "Warum? Das Spiel hat doch keinen richtigen Content!" Ja, das räume ich ein, RFO bietet noch keine Tiere, keine Vielzahl an 100 Pflanzen, keine 50 erkundbare Maps, keine große Interaktion mit anderen Spielern.

      Aber! RFO ist ein 'Kopf aus, Entspannung an'-Spiel für mich geworden. Ich streife durch die immer gleichen Pixel, sammel die immer gleichen Erze und pflanze meistens die immer gleiche Pflanze (Chrysantheme) an. Trotzdem mag ich das Spiel und mit dem "insider" Wissen was alles noch geplant ist bin ich gerne bereit zu warten. So lange zu warten bis es hier eines Tages "Version 1.4 kommt... Wirklich!" heißt!

      Ich bin vielleicht der einzige Mensch der so gerne im Spiel durch die Gegend streift. Aber gibt es nur eine weitere Person, dann streife ich gerne zum verabredeten Zeitpunkt durch RFO! Seit Oktober habe ich nicht mehr so sehr die Möglichkeit im Spiel zu sein, aber das ändert sich hoffentlich kommende Woche. Und dann... Dann streife ich alle paar Tage für ein paar Minuten oder Stunden durch RFO und schaue nach ob noch alles ist wie es war. Und wer weiß... Eines Tage werde ich überrascht und es ist eben nicht mehr alles so wie es mal war!

      Hoffentlich gibt es noch einige die sich auf das nächste Update freuen, unabhängig von der Zeit die bis dahin noch verstreichen wird. Ich werde dann da sein und freue mich auf und über jeden mit dem ich gemeinsam da bin!

      Bleibt nur noch viel Sonne und frisches Wasser für all eure Pflanzen zu wünschen ;)

      Frantic

      [V 1.3.1] (Alpha Phase)

      Pflanzen - Handel - Sammelkarten - Erze
      Hallo, ich hatte RFO schon fast vergessen, aber jetzt dachte ich: schau mal wieder im Forum vorbei! Eure letzte Ankündigung von Anfang des Jahres habe ich gelesen, der neue Char-Auswahlbildschirm ist auf jeden Fall schöner als der alte.

      Was ich noch erwähnen möchte: Ich kann verstehen, dass euch und eurem Entwicklerteam das Projekt und das was man bereits im Spiel sehen kann sehr ans Herz gewachsen ist und ihr daher ungern das Projekt canceln und die Server abschalten wollt, denn dann wäre alle Arbeit der letzten Jahre umsonst gewesen. Es ist aber auch keine Schande einzugestehen, dass ihr euch mit dem Projekt einfach übernommen habt bzw. mit eurer aktuellen Freizeit neben Beruf und Familie RFO einfach nicht fertig stellen könnt. RFO hat nunmal einen extremen Umfang, wenn man das als Maßstab nimmt was ihr alles zu Beginn hier im Forum verkündet bzw. geplant habt. Auch andere RPG-Maker-Entwickler mussten mit großen Projekten kapitulieren, weil sie einfach den Zeitaufwand unterschätzt haben. Klar, die wenigen Spieler die gelegentlich hier im Forum noch vorbeischauen wären etwas traurig und enttäuscht und euer RFO-Team umso mehr, aber manchmal ist es einfach besser einen Schlussstrich zu ziehen und klar zu sagen, dass man sich übernommen hat. Das wird dann auch jeder verstehen können. Zumal ihr ja auch die regelmäßigen Kosten für den Server habt.

      Mit so einem kleinen Team aus Hobby-Entwicklern, von denen alle Familie, Beruf und andere Freizeitaktivitäten als nur RFO haben, kann man nunmal nicht so ein Mega-Projekt schaffen, für das wohl selbst Berufsentwickler Jahre brauchen würden.